Eröffnung der CLAC Expo in Zhuhai in China

By , in PR PR World on .

Schaffung einer neuen Plattform für die internationale Zusammenarbeit und zusätzliche Impulse für die gemeinsame Entwicklung

ZHUHAI, China, 11. November 2017 — Die Fachmesse „China-Latin America and the Caribbean International Exposition” (CLAC Expo) wurde am Vormittag des 9. November im Zhuhai International Convention & Exhibition Center eröffnet. 523 Unternehmen und Organisationen aus 24 lateinamerikanischen Ländern sowie 33 Länder außerhalb der Region präsentierten ihre Produkte auf der Messe.

China-Latin America and the Caribbean International Exposition

Bei der Eröffnungsfeier konnten Regierungsbeamte sowie geladene Würdenträger und Gäste die Einweihung des „Hengqin China-Latin America Economic and Trade Cooperation Parks” sowie die Vertragsunterzeichnung für mehrere weitere Großprojekte miterleben. Der 244.000 Quadratmeter große Park, der durch eine Investition in Höhe von insgesamt 2,5 Milliarden Yuan (ca. 375 Mio. US-Dollar) gesichert ist, ist eine wichtige, von der Stadt Zhuhai geschaffene Plattform für die Durchführung von Kooperationsprojekten zwischen chinesischen und lateinamerikanischen Organisationen. Auf der Expo wurden Verträge für 73 Projekte aus den unterschiedlichsten Branchen mit einem Gesamtvolumen von 3,25 Milliarden Yuan (ca. 490 Millionen US-Dollar) unterzeichnet, darunter Verträge für den Druckbedarf, moderne Logistik, Petrochemikalien und Haushaltsgeräte.  

Die Beziehungen zwischen China und den Ländern Lateinamerikas und der Karibik sind vor kurzem in eine neue historische Phase eingetreten, die durch ausgeprägte und für beide Seiten vorteilhafte wirtschaftliche Vorteile gekennzeichnet ist und ein enormes Kooperationspotenzial schafft, sagte ein chinesischer Beamter. In ihrer Rolle als wichtige Drehscheibe innerhalb der Greater Bay Area Guangdong-Hongkong-Macao und in Verbindung mit den zukunftsweisenden Praktiken der Pilot-Freihandelszone China Guangdong – Hengqin New Area beabsichtigt die Stadt Zhuhai, die Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen China und den Ländern Lateinamerikas und der Karibik sowie die lokale Wirtschaftsentwicklung zu unterstützen. Die Länder Lateinamerikas und der Karibik sind wichtige Befürworter der Neuen Seidenstraße-Initiative der chinesischen Regierung und betrachten die Expo als wichtige Plattform für die Förderung von Industrie- und Investitionspartnerschaften zum gegenseitigen Nutzen.

KONTAKT:

Huafa Group
+86-756-6988620
[email protected]

Foto – http://dailytelescope.com/wp-content/uploads/2017/11/CLAC_Expo_Zhuhai_China.jpg

SOURCE China-Latin America International Expo Committee

The following two tabs change content below.
Sarah Thompson

Sarah Thompson

Sarah is a financial reporter, focusing on technology, national security, and policing. Before joining Daily Telescope she worked as a staff writer at Fast Company and spent two years as a foreign correspondent in Turkey. Her work has been published in Al Jazeera America, The Nation, Vice News, Motherboard, and many other outlets.
%d bloggers like this: